Weiterbildung in der Endokrinen Chirurgie und Endokrinologie

Sie sind interessiert an einer Ausbildung in der Endokrinologie oder der Endokrinen Chirurgie auf einem sehr hohen Niveau?

Sie suchen

  • ein multiprofessionelles Team von Expertinnen und Experten?
  • eine komplexe Infrastruktur und interdisziplinäre Behandlungsteams?
  • eine Klinik mit modernster Medizintechnik-Ausstattung (Elastographie, HiFu, DaVinci Xi, PET-CT, SPECT)?
  • eine internationale akademische Perspektive?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Weiterbildung in der Endokrinologie im Endokrinen Zentrum

Im Endokrinen Zentrum am Diakonie-Klinikum Stuttgart besteht eine Weiterbildungsberechtigung für den Schwerpunkt Endokrinologie mit 24 Monaten. Die Weiterbildung im Schwerpunkt Endokrinologie ist als Verbundweiterbildung zusammen mit unseren Partnern in der Niederlassung über den gesamten Zeitraum von 36 Monaten möglich. Das Niveau und die breite Fächerung der Weiterbildung sind auch aufgrund der hohen Zahl von etwa 8000 ambulanten Patientinnen und Patienten und einer Zahl von etwa 2000 stationären Fällen überdurchschnittlich. Die Schwerpunkte der ambulanten und der klinischen Tätigkeit sind die Endokrinologie der Schilddrüse, der Nebenschilddrüsen und der Nebennieren einschließlich der onkologischen Erkrankungen dieser Organe, der GEP-Nets sowie der Diabetologie.

Weiterbildung in der Endokrinen Chirurgie im Endokrinen Zentrum

Die Endokrine Chirurgie am Diakonie-Klinikum Stuttgart hat eine jahrzehntelange Tradition und genießt einen überregionalen Ruf. In kaum einer anderen Klinik in Deutschland werden mehr Schilddrüsen und Nebenschilddrüsen operiert. Es liegt deshalb nahe, dass wir ein breit gefächertes Angebot in der Aus- und Weiterbildung anbieten. Dazu gehören kurzfristige Ausbildungen von bereits erfahrenen Chirurginnen und Chirurgen, wie wir sie in unseren regelmäßigen Masterclasses anbieten, genauso wie Hospitationen von wenigen Wochen bis zu einem Monat und die spezialisierenden Weiterbildungen, entweder zum Facharzt – oder nach der Facharztausbildung – für Allgemeine Chirurgie, wie auch unser mehrjähriges Fellowship Programm, mit dem Sie sich zum Europäischen Facharzt für Endokrine Chirurgie qualifizieren können.

OP Kurse

Masterclass Schilddrüse und Masterclass Nebenschilddrüse

Wir bieten regelmäßig Spezialkurse zur Chirurgie der Schilddrüse und den Nebenschilddrüsen an. Diese Kurse vermitteln die Prinzipien dieser speziellen Chirurgie „One-on-One“ im OP-Saal. Die Kurse sind auf eine kleine Teilnehmerzahl von nur drei bis vier Chirurgen begrenzt. Das ermöglicht Ihnen, die entsprechenden Techniken des Zugangs, der Dissektion und die Verwendung moderner Dissektionshilfen zu erlernen oder zu vertiefen.

Die aktuellen Termine erfahren Sie unter 0711 991-3301, ezs@diak-stuttgart.de

Hospitationen

In der Endokrinen Chirurgie bieten wir Kolleginnen und Kollegen, die sich für eine vertiefende Weiterbildung in der Endokrinen Chirurgie interessieren, Hospitationen an. Durch eine ein- bis vierwöchige Hospitation bekommen Sie einen guten Überblick über das Ausbildungsprogramm und die Kernstruktur unserer Teams. Sie begleiten die Teams in allen Abschnitten der prästationären und stationären Behandlung, observieren im Operationsbereich und begleiten uns in den Konferenzen und Besprechungen des Endokrinen Zentrums am Diakonie-Klinikum Stuttgart.

Vertiefende Facharztausbildung in der Endokrinen Chirurgie

Die Endokrine Chirurgie ist neben der Allgemein- und Viszeralchirurgie eine der großen Säulen im Chirurgischen Zentrum am Diakonie-Klinikum Stuttgart, in dem fünf chirurgische Disziplinen eigenständig und spezialisiert arbeiten. Unsere Klinik ist als Kompetenzzentrum von der DGAVC/CAEK zertifiziert und mit mehr als 1500 operierten Patienten eine der größten Kliniken für Endokrine Chirurgie in Deutschland. Die operative Kernkompetenz ruht auf vier Behandlungsteams, bestehend aus je einem Chefarzt/Oberarzt, einem Endocrine Surgery Fellow und Assistenzärztinnen und -ärzten.

Fachärztinnen und Fachärzte für Chirurgie – oder wenn Sie Ihre Weiterbildung nahezu abgeschlossen haben – die eine vertiefende Weiterbildung in der Endokrinen Chirurgie anstreben, können sich sehr fundiert in unserem Team weiterbilden.

Es besteht die Weiterbildungsermächtigung im Gebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Im Schwerpunkt der speziellen Viszeralchirurgie liegt eine Weiterbildungsermächtigung von 24 Monaten vor.

Als zertifiziertes Zentrum der CAEK sind wir akkreditiert für die Weiterbildung für den EBSQ Endocrine Surgery Head/Neck. Die Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen in der Endokrinologie und der Endokrinen Chirurgie wird ausdrücklich gefördert und ist für ein erfolgreiches  Fellowship Programm erforderlich. Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen und mit der Fakultät der Universität Frankfurt assoziiert. Wir ermöglichen so Ihre Promotion und Habilitation.

Endocrine Surgery Fellowship Program

The Diakonie Klinikum Stuttgart has a long tradition in Endocrine Surgery and is recognized for its dedicated Endocrine Surgeons. In 2016, the Endocrine Center Stuttgart was initialized at the Diakonie Klinikum as an Integrated Process Unit to better serve the complex needs and challenges of patients with endocrine conditions. In order to achieve a multidisciplinary experience and to achieve technical surgical excellence, the proposed schedule for the Endocrine Fellowship Program.

Find here more information about scopes, aims and how to apply to the Endocrine Fellowship Program.

Leitung

Prof. Dr. med. habil. Andreas Zielke

Chefarzt der Endokrinen Chirurgie
Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie

Kontakt

Sekretariat
Kerstin Bergmann

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-3301
Telefax: 0711 991-3309

ezs@diak-stuttgart.de